Language DAML ist jetzt auf R3’s Corda verfügbar

Smart Contract Language DAML ist jetzt auf R3’s Corda verfügbar

Die weit verbreitete Open-Source-Blockkettenplattform Corda von R3 unterstützt jetzt die intelligente Vertragssprache DAML.

DAML, eine wichtige intelligente Kontaktsprache, die für den Aufbau Blockkettenanwendungen bei Bitcoin Trader auf Geschäftsebene entwickelt wurde, wurde in die Blockkette von R3 integriert.

Digital Asset, DAML oder Digital Asset Modeling Language, das vom amerikanischen Blockchain-Startup-Unternehmen Digital Asset entwickelt wurde, ist jetzt auf der kommerziellen R3-Blockchain-Plattform Corda Enterprise verfügbar.

Eine plattformübergreifende Alternative zu Corda’s nativer Programmiersprache

Um die plattformübergreifende Sprache auf die Corda-Plattform zu bringen, ging Digital Asset eine Partnerschaft mit dem internationalen Technologieunternehmen IntellectEU ein, teilte das Unternehmen am 27. Juli mit.

IntellectEU konzentrierte sich auf aufkommende Technologien wie Blockchain und sorgte für die kommerzielle Integration, was eine neue intelligente Vertragssprache auf Corda ermöglichte. Bislang konnten Corda-Entwickler Anwendungen nur mit Kotlin schreiben, einer von JetBrains-entwickelten Programmiersprache, die auf Javascript und die virtuelle Maschine Java abzielt.

Bei der Markteinführung wird DAML auf Corda zunächst für Tests und Entwicklung zur Verfügung stehen, während der produktive Einsatz für das dritte Quartal 2020 geplant ist. Kritische Einsätze für Unternehmensfunktionen werden bis zum Jahresende erwartet, sagte IntellectEU.

Corda ist eine wichtige Blockchain-Plattform für Unternehmen

Corda wurde 2016 von R3 eingeführt und ist eine der weltweit beliebtesten Blockchain-Plattformen, die es Unternehmen ermöglicht, mit Hilfe intelligenter Verträge direkt und unter strikter Wahrung der Privatsphäre Geschäfte abzuwickeln. Die Open-Source-Plattform wird von einer Vielzahl hochkarätiger Unternehmen und Banken auf der ganzen Welt genutzt, darunter die Börse Nasdaq, die japanische SBI Holdings, die Bank of Thailand, die Hong Kong Monetary Authority und andere.

Durch die Einführung der DAML-Sprache in Corda erweitert IntellectEU die Interoperabilität der Plattform mit anderen Blockchains erheblich, da die Sprache bereits in Hyperledger Fabric und VMware Blockchain integriert ist. Thomas Bohner, Vizepräsident von IntellectEU, sagt, dass DAML die „einfachste und robusteste Art und Weise ist, verteilte Anwendungen zu entwickeln“. Bohner fuhr fort:

„Dieses neue Angebot bringt die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und die Vorteile von DAML auf die weit verbreitete Corda-Plattform […]. Kunden können ihre DAML-Anwendungen ohne Neucodierung zwischen den Plattformen verschieben, wodurch die Herstellerbindung entfällt und komplexe Programme risikofrei werden.

Mitte Juli gab Digital Asset bekannt, dass das Softwareunternehmen VMware an der Finanzierungsrunde der Serie C des Unternehmens teilgenommen hat, die Ende 2019 bekannt gegeben wurde. Im Februar 2020 investierten die Venture-Arms für den Technologiegiganten Samsung und das CRM-Unternehmen Salesforce in eine zweite Serie-C-Finanzierungsrunde für Digital Asset. Wie im Dezember 2019 bekannt gegeben wurde, brachte die Finanzierungsrunde den von Digital Asset aufgebrachten Gesamtbetrag auf 150 Millionen US-Dollar.

L’or et l’argent assistent à des montées de prix massives, Bitcoin suivra-t-il?

Les prix de l’or et de l’argent grimpent alors que les dirigeants de l’UE s’accordent sur un plan de relance budgétaire de 2T $.

Bitcoin System brise enfin la résistance et passe au-dessus de 9300 $ pour la première fois en quinze jours.
L’afflux de paiements de relance COVID-19 peut entraîner des ATH pour les actifs refuges.

L’or et l’argent sont actuellement en tête de la flambée des prix des métaux précieux alors que les dirigeants de l’UE s’accordent sur un plan de relance COVID-19 massif de 2T $

Les métaux précieux, souvent considérés comme un actif refuge, ont subi des baisses massives pendant le jeudi noir en raison de la paniquecoronavirus la pandémie a amené les traders à liquider des positions pour de l’argent liquide froid.

La plupart de ces actifs ont enregistré des reprises importantes depuis la mi-mars et pourraient connaître une cassure haussière grâce à la poursuite des stimuli monétaires et budgétaires de plusieurs gouvernements.

Bitcoin(BTC) a également connu une légère résurgence au cours de la dernière période de négociation de 24 heures, dépassant 9400 dollars pour la première fois en près de deux semaines. La crypto la mieux classée par capitalisation boursière a été limitée au cours de cette période, fluctuant entre les fourchettes de prix de 9000 $ et 9,2k $.

L’argent est actuellement sur une avance haussière avec son prix atteignant un sommet de quatre ans. Le rallye de l’or est également particulièrement fort et devrait former un nouveau record absolu (ATH). En effet, les prix de l’or sont à leur plus haut niveau depuis près d’une décennie.

La percée massive des métaux précieux intervient au milieu d’un afflux croissant d’investissements dans des actifs refuges. Même le marché boursier américain est en tête des actions mondiales grâce aux résultats récents des sociétés américaines qui affichent des résultats meilleurs que prévu.

Dans un tweet mardi, l’économiste et analyste de marché Alex Krüger a prédit que d’autres actifs suivront bientôt l’argent vers de plus hauts sommets par rapport à leurs niveaux de crash pré-corona. Selon Krüger, des facteurs tels que les taux réels négatifs et l’assouplissement quantitatif (QE) infini de la banque centrale déclencheront des achats massifs d’actifs.

Les dirigeants européens ont convenu mardi d’un plan de dépenses de 2 billions de dollars avec 858 milliards de dollars pour reconstruire l’économie de l’UE la plus durement touchée par le coronavirus. Le budget pour 2021-2027 est estimé à environ 1,3 billion de dollars.

Le plan de relance budgétaire massif de l’UE intervient au milieu des craintes d’une nouvelle vague du virus qui, selon Krüger, résonnera parmi les décideurs politiques mondiaux

Les pourparlers s’accéléreraient aux États-Unis autour d’un autre paiement de relance COVID-19. Plus tôt en juillet, la présidente de la Chambre, Nancy Pelosi, a laissé entendre qu’un nouveau programme d’aide aux coronavirus pourrait coûter plus de 1,3 billion de dollars .

Intérêt renouvelé pour le trading de Bitcoin

L’affirmation de Krüger selon laquelle d’autres graphiques de prix ressembleront bientôt à ceux de l’argent pourrait offrir une indication de l’action immédiate des prix de Bitcoin. BTC est actuellement en hausse de plus de 2% pour la première fois en près de quinze jours.

En tweetant mardi, Bitcoin permabull Max Keizer a déclaré que l’or dépassant 2000 $ et l’argent au-dessus de 100 $ amènerait le BTC à atteindre 25000 $ . Un tel mouvement entraînerait naturellement un nouveau record absolu pour la crypto alpha.

Il semble y avoir un regain d’intérêt pour l’activité de trading Bitcoin également, avec l’intérêt ouvert de la BTC établissant un nouvel ATH. En effet, les données du fournisseur d’analyse de dérivés cryptographiques Skew montrent que l’intérêt ouvert de Bitcoin sur BitMEX a franchi la barre du milliard de dollars pour la première fois depuis le jeudi noir.

Los usuarios de Coinbase eliminan 200 millones de dólares en monedas de bits por motivos de privacidad.

Después de que Coinbase ofreciera licenciar su plataforma analítica al Servicio de Impuestos Internos (IRS) y a la Administración Antidrogas (DEA), los usuarios del intercambio retiraron más de 200 millones de dólares de Bitcoin Code y la bolsa afirma que sólo proporcionará al IRS y a la DEA „un acceso simplificado a los datos disponibles públicamente“. Sin embargo, según el intercambio, no tendrán acceso a ningún dato interno o de clientes. Los usuarios sienten que su privacidad está siendo violada o podría serlo si el trato con las agencias federales se lleva a cabo.
Más de 22.500 BTC han sido retirados de Coinbase.

Desde que el intercambio de criptogramas con sede en los Estados Unidos anunció su oferta a la DEA y al IRS, más de 22.500 BTC por valor de más de 200 millones de dólares han sido retirados o enviados a una cartera diferente. La oferta del gobierno de Coinbase ha causado que muchos de sus clientes retiren sus fondos, dejen de usar el intercambio y denuncien públicamente el intercambio con la hashtag BoycottCoinbase. El movimiento de Coinbase fue criticado por muchos en la comunidad criptográfica.

La comunidad criptográfica cuestiona la lealtad de Coinbase a los clientes.

Un usuario de Twitter con el nombre de usuario CADawg tweeteó que Coinbase está tratando de ser como Google aprovechando los datos de sus clientes. Continúa diciendo que borraron su cuenta de Coinbase. Los usuarios de la criptografía de los EE.UU. se frustraban cada vez más con el cambio de moneda digital antes de que hiciera una oferta al gobierno. Durante los períodos en los que los criptón activos experimentaban grandes oscilaciones de precios en cuestión de segundos y minutos, la plataforma a menudo se estrellaba y quedaba inutilizada.

Desde que Coinbase se ha ofrecido a trabajar con el gobierno, la plataforma ha experimentado un éxodo. Coinbase también tiene un historial de tratar con el gobierno. La privacidad entre los usuarios de criptografía se considera sagrada, y es una de las principales razones por las que la gente utiliza la criptografía. El acuerdo de Coinbase con los organismos gubernamentales ha levantado aún más las cejas de sus usuarios y de la comunidad de criptógrafos.

Vodafone listet Blockchain Nonprofit zur Verfolgung des Verbrauchs erneuerbarer Energien in Europa auf

Da Sonnenkollektoren Stromnetze mit mehr Strom überfluten, als einige Versorgungsunternehmen möglicherweise zu handhaben wissen, haben der Telekommunikationsriese Vodafone und die gemeinnützige Blockchain Energy Web eine Kommunikationslösung entwickelt.

Das Paar gab am 26. Mai bekannt, dass es die Vodafone SIM-Technologie und das Blockchain-basierte dezentrale Betriebssystem von Energy Web als Kommunikations-Backbone für die sogenannten Edge-Geräte verwenden wird, die Stromnetze in Hunderten von Millionen überfüllen.

Dieses SIM-basierte Identitätssystem könnte die zunehmend verteilte Kapazität von Netzen in einen Informations- und Kontrollsegen für das Versorgungsunternehmen verwandeln, sagte Walter Kok, CEO der in Zug, Schweiz, ansässigen Energy Web Foundation.

In den Netzen sind jetzt Sonnenkollektoren, Elektroautos, Windturbinen und Wärmepumpen enthalten, die alle SIM-Karten transportieren können, sagte Kok, der früher bei Vodafone arbeitete.

In diesem Fall könnten sie den Netzbetreibern auch einen Identitätsnachweis über öffentlich-private Schlüssel übermitteln

„Wenn ich sage, dass ich eine Batterie bin, kann [der Netzbetreiber] sicher sein, dass ich tatsächlich eine Batterie bin und dass ich mich so verhalte. Und sobald ich das hier online weiß, kann ich dieses Asset tatsächlich für die Verwaltung meines Netzes verwenden “, sagte Kok. „Das ist es, was wir aufbauen und natürlich, was wir durch die Partnerschaft mit Vodafone getan haben.“

David Palmer, Leiter der Vodafone-Blockchain, sagte, dass die Private-Key-Infrastruktur der SIM-Karte es Geräten ermöglicht, Transaktionen in der Energy Web-Blockchain zu signieren und dabei gleichzeitig sicher zu bleiben. Auf lange Sicht könnte dies zur Schaffung eines „neuen digitalen Energiemarktes“ führen, der von Blockchain angetrieben wird, sagte er.

Bitcoin

„Das Schöne ist, dass all diese Geräte diese Konnektivität benötigen“, damit der Markt entstehen kann, sagte Palmer

Viele Geräte tun dies bereits. Kok sagte, dass er während seiner Amtszeit bei Vodafone im Jahr 2010 gesehen habe, wie Hersteller SIM-Karten in alles eingebaut haben, von Elektroautos bis zu Waschmaschinen. Dieser Trend hat sich erst in den letzten zehn Jahren beschleunigt und die Nachrüstung recht einfach gemacht

„Wir können uns über [die SIM] verbinden, wir müssen nichts tun, laden Sie einfach die Software von Voda herunter und sie ist mit der Kette verbunden und hat ihre eigene Identität, denn das ist das Schöne daran“, sagte Kok.

10 Blöcke in 47 Minuten: Die Bergleute werden immer schneller, die Halbierung des Bitcoin-Blocks kann schneller als erwartet erreicht werden

Die mittlere Bestätigungszeit für Transaktionen mit Bergmannsgebühren, die in einen Minenblock aufgenommen und in das Hauptbuch von Bitcoin aufgenommen werden, hat sich an dem Tag, an dem die Halbierung geschätzt wird, erheblich verkürzt. Wenn die Rate so bleibt, wie sie ist, wird das Ereignis einige Stunden früher als erwartet stattfinden.

10 Blöcke in 47 Minuten abgebaut

Nach Angaben von Blockchain.com ist die durchschnittliche Zeit, die das Netzwerk benötigt, um neue Blöcke zu generieren, erheblich gesunken.

Die Bergleute werden immer schneller

Die Blöcke 629952 bis 629961 wurden in genau 47 Minuten abgebaut, was bedeutet, dass alle 4,7 Minuten ein Block hinzugefügt wurde.

Darüber hinaus ist die durchschnittliche Bestätigungszeit für Transaktionen mit Bergbaugebühren, die in einen abgebauten Block aufgenommen und dem öffentlichen Buch von Bitcoin hinzugefügt wurden, heute im Vergleich zum Vortag erheblich gesunken.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich, betrug die durchschnittliche Blockzeit heute etwa 5,3 Minuten im Vergleich zu 13,2 Minuten gestern und 14,2 Minuten am Tag zuvor.

Wie CryptoPotato bereits früher berichtete, stiegen die Transaktionsgebühren im Netzwerk von Bitcoin mit mehr als 300% Tage vor der Halbierung. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass Benutzer bereit sind, mehr zu zahlen, um ihre Transaktionen zu priorisieren, und auch für die gestiegene Anzahl unbestätigter Transaktionen.

Der Gesamtumfang der Transaktionen, die auf eine Bestätigung warten, ist in den letzten 24 Stunden ebenfalls deutlich zurückgegangen, was mit den kürzeren Blockzeiten zusammenhängen könnte.

Halbierung der Annäherungen schneller als erwartet

Es gibt zwar kein festes Datum für die Halbierung von Bitcoin, aber der geschätzte Zeitpunkt der Halbierung nähert sich schneller als erwartet. Dies ist eine direkte Folge der schnelleren Blockzeiten, denn je schneller sie abgebaut werden, desto schneller wird es Block 630.000 treffen.

Auch die Hashrate hat in den letzten 24 Stunden erheblich zugenommen und ist seit dem 9. Mai um etwa 30% gestiegen.

Es ist interessant zu sehen, ob sich die Fundamentaldaten des Bitcoin-Netzwerks grundlegend ändern werden, sobald die Halbierung erfolgt ist. Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Halbierung voraussichtlich in etwa 5 Stunden stattfinden.